Amazon A+ Content

Mehr Conversions dank visueller Produktbeschreibungen

Was ist Amazon A+ Content / EBC?

A+ Content (früher auch EBC – Enhanced Brand Content) bietet Sellern und Vendoren auf Amazon die Möglichkeit, ihre Produktbeschreibungen grafisch ansprechender zu gestalten. Während bei der Produktbeschreibung nur html-Formatierungen möglich sind, können beim kostenlosen A+ Content Module mit Bildern, Text und Vergleichstabellen genutzt und mit eigenen Inhalten individualisiert werden. 

Welche Vorteile bietet Enhanced Brand Content / A+?

Höhere Conversionrate

Mit A+ Content kannst Du Deinen Interessenten das Produkt besser beschreiben, die Besonderheiten aufzeigen und Bedenken ausräumen und somit die Kaufwahrscheinlichkeit erhöhen. Und das wiederum hat einen positiven Einfluss auf die Rankings Deiner Produkte.

Besserer ACOS & ROI

Durch Nutzer, die auf Deine Werbeanzeigen klicken, das Produkt aber nicht kaufen, entstehen Kosten. EBC steigert durch bessere Informationen die Kaufwahrscheinlichkeit – und verbessert so die Performance der PPC-Kampagnen.

Geringere Retouren-Rate

Wird Dein Produkt seltener retourniert als das Deiner Konkurrenz, weil es im A+ Content optimal erklärt und jede Unklarheit beseitigt wird, ist das ein Zeichen, dass der Amazon-Algorithmus zu schätzen weiß und sich positiv auf Deine Verkäufer-Performance auswirkt.

Indexierung auf Google

Aktuell wird der EBC auf Amazon vom A9 Algorithmus nicht indexiert – von Googles Algorithmus aber schon. Ist Dein EBC also Keyword-optimiert, erhöht das die Chancen, das Dein Produkt bei Google prominent platziert wird.

Bessere Rezensionen

Die verbesserte Informationslage und die bewusstere Kaufentscheidung durch die hilfreichen Informationen im EBC führen dazu, dass der Kunde genau das Produkt erhält, das er erwartet. Das Ergebnis sind zufriedenere Kunden und positivere Bewertungen.

Markenbildung

Durch die starke visuelle Ausprägung kann der A+ Content komplett im Corporate Design Deiner Marke erstellt werden. Farbgebung, Wording, Bildsprache – Du kannst Dein Produkt und Deinen Brandstore genau so darstellen, wie Du es möchtest. 

Laut Amazon steigert A+ Content die Conversion Rate um 3-10 Prozent!

Tipps: Amazon EBC erstellen – so gelingt es

USPs & Produktdetails darstellen

Starke Produktfotos nutzen

Nutzerfragen recherchieren & beantworten

Von der Konkurrenz abheben

Emotionen für Produkt wecken

Amazon A+ Content: So legst Du ihn im Seller Central an

Anleitung A+ Content erstellen - Seller Central

Schritt 1: Seller Central

Den Menüpunkt um ein EBC auf Amazon zu erstellen, findest du im Seller Central unter “Werbung” > “A+ Inhaltsmanager”. Dort wird bereits erstellter A+ Content aufgelistet und neuer kann erstellt werden.

Anleitung A+ Content erstellen - Module

Schritt 2: Module

Es gibt rund 15 von Amazon vorbereitete Module, die Du ganz individuell in Deinem A+ Content anordnen kannst. Bist Du mit dem Aufbau zufrieden, kannst du die Module ganz einfach mit Deinen eigenen Bildern und Texten füllen.

Anleitung A+ Content erstellen - ASINs

Schritt 3: ASINs

Im nächsten Schritt gilt es, die ASINs auszuwählen, für die der eben erstellte EBC ausgespielt werden soll. In der Suchfunktion können sowohl eine Parent-ASIN als auch Varianten-ASINs eingegeben werden, die entsprechenden Produkte können dann ganz einfach ausgewählt werden.

Anleitung A+ Content erstellen - Prüfung

Schritt 4: Prüfung

EBC kann auf Amazon nicht direkt vom Seller veröffentlich werden, jeder Inhalt muss zunächst von Amazon überprüft werden. Die Prüfung dauert meist maximal 7 Tage. Diese Überprüfung ist auch nach jeder Anpassung am A+ Content notwendig.

Richtlinien auf die Amazon bei der Überprüfung achtet

  • Preise oder Werbeaktionsinformationen wie „preiswert“, „billig“, „kostenlos“ oder Sprache, die Kunden zum Kauf verleitet, z.B. „jetzt kaufen“, „zum Einkaufswagen hinzufügen“
  • Informationen zu Versanddetails wie „kostenloser Versand“ oder Angaben zur Lieferzeit
  • Unscharfe Bilder oder Bilder von niedriger Qualität
  • Web-Links oder Sprache, die versucht zu anderen Websites innerhalb oder außerhalb von Amazon umzuleiten
  • Grammatikfehler, Interpunktionsfehler, Rechtschreibfehler, Zeichenfolgen mit ausschließlich Großbuchstaben, usw.

Weitere Richtlinien hat Amazon hier zusammengefasst.

Wir erstellen maßgeschneiderten EBC für Deine Produkte

Du möchtest Amazon EBC erstellen, aber es mangelt an Kapazitäten oder Know-how? Kein Problem! Als Full Service Amazon Agentur wissen wir genau, wie wir perfekten A+ Content für Dein Produkt erstellen. Lass uns darüber reden!

Seller & Vendoren: Wer kann EBC nutzen und für wen lohnt sich der erweiterte Markeninhalt?

Es gibt einige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um A+ Content auf Amazon erstellen zu können. Die wichtigsten: Händler müssen den Verkaufstarif Professionell nutzen und die eigene Marke erfolgreich bei Amazon registriert haben. Auch Vendoren steht A+ Content zur Verfügung. Für Vendoren gibt es zudem die Möglichkeit kostenpflichtige Premium A+ Features zu nutzen, die beispielsweise Videos und interaktive Inhalte ermöglichen.

Grundsätzlich kann A+ Content zu jedem Produktlisting hinzugefügt werden, das die oben erwähnten Voraussetzungen erfüllt. Allerdings erfordert die Erstellung natürlich einen gewissen Aufwand, weshalb immer abgewogen werden sollte, ob sich der EBC wirtschaftlich lohnt. Dabei sind unter anderem folgende Faktoren zu berücksichtigen:

  • Wie hoch ist der Erklärbedarf des Produkts?
  • Wie hoch ist der Preis des Produkts?
  • Gehört das Produkt zu Deinen Bestsellern?
  • Nutzen viele Konkurrenten EBC in ihrem Listing?

Best Practice: Beispiele für gelungene EBC Inhalte

A+ Content ION-Sei | Namox®
A+ Content Babysweets | Namox®

Du hast Interesse an A+ Content für Dein Produkt?
Unser Grafik-Team unterstützt dich gern!

Menü