Was ist Amazon DSP und wie unterscheidet es sich von Display Ads & Co.?

Geht es um Werbung auf Amazon ist seit einiger Zeit das Kürzel Amazon DSP in aller Munde. Doch was verbirgt sich hinter der Abkürzung? Wir erklären es Dir!

Amazon Prime Day - Beitragsbild

Was ist Amazon DSP überhaupt und was bringt es?

Amazon DSP ist programmatische Werbung, die konkrete Zielgruppen auf und außerhalb von Amazon erreichen soll, um den Umsatz, die Brand Awareness und den Traffic zu erhöhen. Die Demand Side Platform hilft somit einerseits Ziele der Profitabilität und des Umsatzwachstums zu erreichen, parallel aber auch den Markenwert und die Brand-Awareness durch höhere Reichweite zu steigern.

DSP macht es möglich, auf Grundlage gesammelter Daten über Käufergruppen und deren Kaufverhalten Zielgruppen zu formen und durch Display und Video Anzeigen anzusprechen.

DSP Audience Targeting-Strategien können dabei vielfältig sein:

  • Zielgruppen nach demographischen Eigenschaften
  • Kaufinteressenten relevanter Produktkategorien
  • Targeting und Retargerting durch relevante Konkurrenz-Produkte
  • Targeting und Retargerting durch die bisherige Reichweite der eigenen Produkte, um Interessenten zu erreichen, welche bereits Berührungspunkte mit den eigenen Produkten hatten, aber noch keinen Kauf getätigt haben.

Wo ist DSP verfügbar?

Amazon DSP kann aktuell in folgenden Ländern genutzt werden: Kanada, Mexiko, USA, Brasilien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Königreich Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Australien, Indien und Japan.

Amazon DSP kann sowohl von Sellern und Vendoren genutzt werden, die ihre Produkte auf Amazon verkaufen, aber auch von Unternehmen, die nicht auf Amazon aktiv sind.

Wie unterscheidet sich Amazon DSP von anderen Werbeformen auf Amazon?

Der größte Unterschied zwischen Amazon DSP und den Anzeigen der Amazon Advertising Console ist der Ort, wo die Werbung ausgespielt wird. Dies ist bei DSP sowohl auf Werbeplätzen auf als auch außerhalb von Amazon möglich, wodurch die mögliche Reichweite eine viel größere ist.

Auch die Abrechnung unterscheidet sich. Während klassische Amazon Werbung nur beim Klick auf die Anzeige Kosten verursacht (CPC = cost-per-click), bezahlen Händler bei DSP für die Ausspielung der Anzeige (CPM = cost-per-mille). Durch diese unterschiedlichen Abrechnungsmodelle müssen andere Strategien bei der Budget- und Kampagnenplanung bedacht werden.

Wie kann Amazon DSP genutzt werden?

Amazon DSP zu nutzen, ist bislang nicht unbedingt für jeden Händler möglich oder sinnvoll. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, um Zugriff auf die Amazon DSP zu bekommen:

  • Managed Service von Amazon: Hierfür ist ein Mindestbuchungsvolumen von rund 10.000 Euro Voraussetzung. In diesem Fall übernimmt Amazon die Steuerung und Verwaltung der Werbekampagnen.
  • Self-Service-Zugang: Beim Self-Service-Zugang wird die Betreuung der Werbekampagnen vom Unternehmen oder der Agentur selbst übernommen. Allerdings ist Amazon bei der Vergabe von Zugängen sehr selektiv. Gemeinsam mit unserem Partner BidX haben wir von Namox® Zugang auf die Amazon DSP und können die Dienstleistung daher anbieten.

Fazit: Mit Amazon DSP Deine Zielgruppe frühzeitig erreichen

Werbung über Amazon DSP bietet Unternehmen ganz neue Möglichkeiten. Speziell die Option, Werbung auf Webseiten außerhalb des Amazon-Kosmos auszuspielen, bringt viele Vorteile mit sich. So kannst Du Deine Zielgruppe auf Dein Produkt hinweisen, noch bevor auf Amazon danach gesucht hat – also weit am Anfang des Sale-Funnels.

Auch die Datenlage hinter der DSP Werbung ist ein großer Vorteil. Während Google, Facebook & Co. nur Annahmen über das Kaufverhalten der Nutzer treffen kann, weiß Amazon ganz genau Bescheid, wer wann was gekauft hat oder sich wofür interessiert. Dadurch lassen sich DSP Werbeanzeigen besonders präzise ausspielen, Streuverluste können verringert und die Profitabilität der Ads gesteigert werden.

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü